Keksstandard gegen Standardkekse

Seitdem Kekse wöchentlich einen festen Platz in unserem Ofen gebucht haben, fällt auf, dass sich die Rezepte überraschend ähnlich, die Ergebnisse aber jedes Mal einzigartig sind. Fast so als wären die Cookies alle miteinander verwandt, aber mit ganz verschiedenen Charakteren. Die einen sind eher schüchtern und dezent, die anderen schreien laut „Hier!“ und wieder andere…

Genormte Frühstücks-Cookies

Dass es Kekse für jede Lebens- und Gefühlslage gibt, habe ich ja bereits erwähnt und mehrfach veranschaulicht. Aber es gibt auch Kekse für bestimmte Uhrzeiten. Zum Beispiel unsere heutigen Frühstücks-Cookies. Schön knusprig sollten sie sein mit krossen Cornflakes und zarter weißer Schokolade abgerundet. Wie eine Schüssel voll Cornflakes mit Milch eben, was einfach ein Frühstücksklassiker…

Bärlauchzeit!

Es muss immer etwas zum Feiern geben. Nach der vierten Jahreszeit kommt in meiner Heimat Oberschwaben die Fastenzeit, in der man leckeren Fisch und Fastenbier genießt und damit man bis zur Spargelzeit keine Langeweile schiebt, feiert man den Bärlauch. Dieses wunderbare Kraut hat zwei hauptsächliche Eigenschaften. Zum einen schmeckt es so sehr nach Knoblauch, dass…

Das Wissen der Alten

Moderne Kochkunst wurde lange nur als Bewegung in die Zukunft verstanden. Alles, was man gestern gegessen hat, war langweilig, ungesund und uncool. In unserer globalisierten Welt war dieser Prozess sicher ein logischer Schluss und hat unsere Gaumen für neue Aromen geöffnet und sensibilisiert. Mit der Molekularküche, die sich trotz aller Showeffekte nicht in unseren Küchen…

Memento Broccoli

Mama hat immer gesagt ich soll meine Suppe essen. Eigentlich mochte ich Suppe auch immer, als ich aber von zu Hause auszog, war Suppe nicht das erste, an das ich dachte, wenn ich mir Samstag Abend was Leckeres kochen wollte. Vielleicht war der Ruf von Suppe zu uncool; gesund, viel zu leicht zuzubereiten und dazu…

Banana for scale/fail

Ist es euch auch schonmal so ergangen, dass beim Backen plötzlich die Kreativität mit euch durchging und das Ergebnis voll in die Hose ging?  Letzten Montag hatte ich die fixe Idee ein Bananenrestbestandsverwertungsprogramm namens Bananenbrot zu starten, zu dem ich aber kein Rezept gefunden hatte, dass meinen Vorstellungen entsprach. Deshalb habe ich mir zur groben…

Untotes Essen

Spätestens seit dem Film Zombieland sollten euch die Verhaltensregeln während einer Zombie-Apokalypse vertraut sein: Regel Nr. 2: Doppelt hält besser Regel Nr. 3: Vorsicht auf dem Klo Regel Nr. 6: Die Bratpfanne Regel Nr. 7: Reise leicht Regel Nr. 18 Immer aufwärmen

Politisch (r)eingelegt

Zu Beginn der Sommerferien ist die Grillsaison auf dem Höhepunkt und so wie wir hattet ihr sicher auch schon den ein oder anderen Abend mit Freunden oder der Familie vor dem Grillfeuer mit einem schönen Stück Fleisch darauf. Eine schlechte, aber billige und bequeme Angewohnheit ist es sich eine Packung eingelegtes Grillfleisch im Supermarkt zu…

Wie man sich einen Zoo zu Ostern backt

Kennt ihr die Osterlämmer, die es zu Ostern immer beim Bäcker zu kaufen gibt? Ich liebe sie und wollte sie schon lange nachbacken. Letztes Jahr habe ich dann den ersten Versuch gestartet und war erstmal heillos mit der Rezeptauswahl überfordert. Wisst ihr wie viele Arten es gibt ein Osterlamm zu backen? Mit Form, ohne Form,…

Champiñones rellenos a la Ruth

Wie toll ich Tapas finde habe ich euch ja schon in diversen Einträgen erzählt und wie praktisch diese kleinen Portiönchen für Naschkatzen wie mich sind. Ein anderer Vorteil ist auch, dass die meisten Rezepte kinderleicht nachzukochen sind und man nach Belieben daran herumexperimentieren kann. Eines schönen Abends haben wir uns beispielsweise in Málaga eine Tapasplatte zusammengestellt…