Untotes Essen

grusel_sandwich

Spätestens seit dem Film Zombieland sollten euch die Verhaltensregeln während einer Zombie-Apokalypse vertraut sein:
Regel Nr. 2: Doppelt hält besser
Regel Nr. 3: Vorsicht auf dem Klo
Regel Nr. 6: Die Bratpfanne
Regel Nr. 7: Reise leicht
Regel Nr. 18 Immer aufwärmen
undsoweiter

Aber seien wir mal ehrlich: Gut gestärkt lässt sich so eine Zombie-Invasion doch gleich viel entspannter überstehen. Wobei auch hier die Regeln nicht vernachlässigt werden sollten:
1. Doppelt belegte Sandwiches halten länger vor.
2. Knackig gebräunte und heiße Snacks schmecken besser – deshalb gilt: immer aufwärmen!
3. Der Belag kann in der Bratpfanne, aber noch besser im Ofen auf Idealtemperatur gebracht werden (in unserem Fall köstlich zartes Pulled Pork und die bessere Pommes-Alternative: Süßkartoffelsticks)
4. Am besten esst ihr genüsslich auf bevor es in die Zombieschlacht geht; besonders wenn euer Sandwich voll beladen ist mit Fleisch, Zwiebelringen, Tomaten, Essiggurken, schwarfer Barbecuesoße und Jalapeños. Dann reist ihr leichter und könnt euch schneller fortbewegen.
Und jetzt die wichtigste Regel:
5. Wer scharf isst sollte darauf gefasst sein, dass es immer zweimal brennt 😉
In diesem Sinne: Gruselige Halloween!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s