Poröser Marmor

Ja, tatsächlich. Der so massiv anmutende Naturstein ist handelsüblich porös. Das ist gar nicht so toll, wenn es darum geht fiese Flecken zu entfernen, die eingesaugt wurden. Umso toller fühlt sich die Porosität aber im Mund an, und zwar wenn man nicht auf seine Küchenplatte beißt, sondern in einen mit viel Luft und Liebe fabrizierten…

Bananen-Backtrends

Woher kam eigentlich diese brachiale Bananenbrot-Backwut im ersten Lockdown? Ich meine, Bananenbrot ist toll. Einfach in der Herstellung, schnell, man weiß was man erwarten kann und es hält sich ein paar Tage, ohne viel Geschmack einzubüßen. Aber wieso musste es sich plötzlich jede Yoga-Jutta zur Lebensaufgabe machen beinahe täglich ein völlig veganes Bio-fairtrade-Exemplar aus dem…

So ein Schmarrn

   Ihr Lieben, ich weiß gar nicht wo in anfangen soll. Etwas verhalten versuche ich gerade einen gelungenen Einstieg in meinen ersten Blogeintrag 2018 zu finden, nachdem ich euch über ein halbes Jahr lang im Stich gelassen habe. Und das nicht aufgrund extremen Zeitmangels, sondern extremer Lust- und Motivationslosigkeit. Kein Cookie Friday seit Mai 2017,  keine…

Kirschen in der richtigen Reihenfolge

Neulich habe ich einen teils humorösen, teils fragwürdigen Artikel darüber gelesen, wie die Österreicher uns Deutsche angeblich sehen und was sie am meisten an uns stört. Wie könnte man auch um das Klischee herumkommen, war ganz oben auf der Liste die scheinbar übertriebene Korrektheit und Genauigkeit. Zugegeben, ich habe mich auch schon öfter darüber geärgert, dass gerade öffentliche…

Endstation für den Ananas-Express

Es gibt Dinge, die hasst man einfach. Wieso? Weil man es schon immer getan hat. Manchmal erinnert man sich vielleicht gar nicht mehr so genau daran wie alles begann; übrig geblieben ist nur der fortwährende Hass. Jetzt sollte man diesen Dingen zu seinem eigenen Wohlbefinden und dem seiner Mitmenschen vielleicht besser aus dem Weg gehen….

Warum der Frühling ein mieser Verräter ist

Jetzt sitze ich hier, vollgestopft bis oben hin mit Lamm in Parmesankruste, Knödeln und Schokoeiern und wollte euch eigentlich davon erzählen wie toll ein Rhabarber-Erdbeerkuchen das Festmahl bei so einem schönen Frühlingswetter abrundet. Aber – geht ja nicht. Weil, guckt selbst raus. In München und wahrscheinlich auch im Rest von Deutschland regnet es aus Kübeln…

Cookie goes vegan – oder der Kokosöl-Test

In den letzten Tagen sind mir immer wieder Artikel über Kokosöl und dessen unverkennbaren gesundheitlichen Nutzen begegnet. Gegenüber tierischer Fette besitzt es einen sehr hohen Anteil an mittelkettigen Fettsäuren, was den Rauchpunkt zum einen auf praktische 234°C hochsetzt und Kokosöl so ideal zum Braten und Frittieren macht. Die mittelkettigen Fettsäuren sind aber auch sehr gut wasserlöslich, was…

Snickers Cookies – nur echt mit Nüssen

Für gewöhnlich mache ich ja viele verrückte Dinge aus meinen Cookies. Einmal sind es upgespacete Avocado-Cookies, ein anderes Mal kommt einem die Schokoladigkeit fast schon wieder zu den Ohren raus und wieder ein anderes Mal treffen saftige Orangen auf das Basilikumtöpfchen, das am Vorabend noch für die Tomaten-Mozzarella-Platte eingekauft wurde. Und dieses Mal verkleiden sie…

Lavas Lieblings-Cookies

Seitdem ich herausgefunden habe, dass unsere Agenturhündin Lava auf Bananen steht so wie die Hälfte der Büro-Fraktion auf Kinderriegel, gibt es ein kleines Ritual zwischen ihr und mir: Jeden Montag, wenn die neue Obstlieferung kommt, schnappe ich mir eine Banane und beschrifte sie mit „Reserviert für Lava“ und zeige sie ihr. Sie versucht sie zu…

Balkan- Hanuta

Seit einigen Jahren versuche ich nun schon allerhand Süßes, Salziges, Einfaches, Kompliziertes und jede Menge nostalgische Erinnerungen Weckendes nach den Rezepten meiner leider schon lange verstorbenen Großmutter nachzukochen bzw. zu –backen. Aber in den allermeisten Fällen kann ich mich auf den Kopf stellen und komme nicht an den Originalgeschmack heran. Auch wenn alle Probeesser in…