Lavas Lieblings-Cookies

Banoffee-Cookies

Seitdem ich herausgefunden habe, dass unsere Agenturhündin Lava auf Bananen steht so wie die Hälfte der Büro-Fraktion auf Kinderriegel, gibt es ein kleines Ritual zwischen ihr und mir: Jeden Montag, wenn die neue Obstlieferung kommt, schnappe ich mir eine Banane und beschrifte sie mit „Reserviert für Lava“ und zeige sie ihr. Sie versucht sie zu öffnen, aber das klappt nicht so ganz und so vertröste ich sie auf Mittwoch. Bis Mittwoch kommt sie dann noch einige Male an meinen Tisch, um sich zu vergewissern, ob die Banane auch wirklich noch da ist und auf sie wartet. Und wenn es dann mittwochs soweit ist, sitzt sie gespannt da, spitzt die Ohren und gibt brav Pfötchen, um sich jedes einzelne Stück zu erarbeiten.

Leider hat sie selbst noch nie vom #CookieFriday profitiert, aber dieses Mal profitieren wir von ihr und ihrem Faible für Bananen, denn diese Woche gibt es Banoffee-Cookies. Eine großzügige Portion reife Bananen zu Karamell; eine echt tierisch gute Mischung würden wir sagen.

Zutaten:

  • 2 reife Bananen
  • 3 EL Karamellsoße
  • 200g Brauner Zucker
  • 150g Butter (geschmolzen)
  • 2 TL Vanillearoma
  • 2 Eier
  • 250g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 200g Schokostückchen (ich habe mir mal wieder eine leckere Sorte mit Füllung rausgesucht und sie in kleine Stücke gehackt)
  • 150g Dunkle Kuvertüre (ich habe die Hälfte durch Mokkaschokolade ersetzt)

Gebt die Bananen in eine große Schüssel und zermatscht sie mit einer Gabel oder einem Handrührgerät. Anschließend kommen die Karamellsoße, die geschmolzene Butter, der Zucker und das Vanillearoma hinzu und werden zu einer cremigen Masse verrührt.

Nun werden noch die Eier eins nach dem anderen gut untergerührt und abschließend das Mehl-Salz-Backpulvergemisch eingerührt, bis eine zähe Masse entsteht. Zuletzt hebt ihr vorsichtig eure Schokostückchen unter und formt esslöffelgroße Häufchen aus dem Teig und setzt sie mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Nach ca. 12 Minuten bei 180°C Umluft sind eure Banoffee-Cookies schön knusprig und dürfen sich noch eine Runde beim Abkühlen ausruhen, bevor ihr sie mit der Kuvertüre nach Belieben bestreicht.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. lecker super Kekse .. Danke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s