Anti-Winterblues-Plätzchen

Weihnachten ist vorbei. Bäume wurden ge- und entschmückt, Plätzchen wurden gegessen und anschließend auf der Waage wieder bereut. Booster-Impfungen wurden vereinbart und in Anspruch genommen. Und jetzt? Das Frage ich mich jedes Jahr im Januar. Meine Theorie: Weihnachten wurde nur erfunden, um die kalte und dunkle Winterzeit durch Vorfreude auf Urlaub und Völlerei ein klein…

Glühwein für jede Lebenslage

„Hast du schon gebacken?“ „Nein, wieso?“ „Wie wieso? Für Weihnachten! Weihnachtsplätzchen!“ „Achso, nein. War mit Glühwein trinken beschäftigt…hmm… Glühwein…“ So oder so ähnlich, stelle ich mir vor, muss das Rezept für meine neueste Entdeckung entstanden sein: Spitzbuben mit Glühweingelee-Füllung. Wenn ich schon backe, dann wollte ich meinen Plätzchen-Verwertern wenigstens auch etwas halbwegs Ausgefallenes bieten. Und…

Free the cookie!

Letzten Samstag war es mal wieder soweit: das Krümelmonster und ihr Gefährte waren bei mir zu Besuch. Und was macht man, um Monster zu besänftigen? Richtig, man bringt ihnen Opfergaben. In diesem Fall waren es Kekse; in rauen Mengen. Da es also schnell gehen musste, Supermarktkekse aber nicht akzeptiert werden, habe ich eine Art Keksbausatz-Flaschenpost…